Lebenslauf

Mit dem Leben ist es wie mit dem Film: entscheidend ist die richtige Einstellung. Stephan Zöller

1966
in Dormagen/Nordrhein-Westfalen geboren.

Das Funkhaus des Bayerischen Rundfunks (BR) in München. Foto: Zöller

1985-1991 Studium Katholische Theologie und Kommunikationswissenschaft in Würzburg und München. Praktika: Münchner Merkur, muk, efs, Bayerisches Fernsehen und PRINZ.

1992-1994 Journalistenausbildung beim Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses (ifp). Redaktion: Münchner Kirchenzeitung. Praktika: BILD, stern und dpa. Note: sehr gut.

1995-1999 Promotion an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München. Note: summa cum laude. Stipendium: Hanns-Seidel-Stiftung.

2000 Seminarleiter beim ifp. Note: sehr gut.

Seit 2001 Freier Journalist: U.a. Süddeutsche Zeitung, Bayerischer Rundfunk, Onlineredakteur der Katholisch-Theologischen Fakultät der LMU München (2003 bis 2005; Note: sehr gut) und Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim Münchner Bildungswerk (2000 bis 2016; Note: sehr gut).

Mitgliedschaften

Deutscher Journalisten-Verband DJV – Nordrhein-Westfalen

Club der Altstipendiaten der Hanns-Seidel-Stiftung

Förderverein des ifp